Nach den Semesterferien beginnen nicht nur die Vorlesungen wieder, sondern auch das Unikino öffnet wieder seine Pforten. Wir wollen Euch auch in diesem Semester wieder ein Programm mit Spaß, Spannung und guter Unterhaltung bieten.

Mit „Once Upon a Time in Hollywood“ zeigen wir Euch den neunten Film von Quentin Tarantino und nutzen den Anlass, um daraus eine Filmreihe zu machen. Außerdem zeigen wir Euch im Rahmen der Reihe mit „Reservoir Dogs“ den ersten Film, bei dem Tarantino sowohl Drehbuch schrieb als auch Regie führte. Tarantinos bisher einziges Sequel „Kill Bill Vol. 2“ haben wir auch mit an Bord. Wer mehr als einen Film pro Reihe besucht, bekommt Snacks, Getränke, Filmplakate oder sogar ein Semesterticket umsonst.

Um unser Programm möglichst abwechslungsreich zu halten zeigen wir Euch unter anderem auch „Avengers: Endgame“, „The Blues Brothers“ und „Spiderman: Into the Spider-Verse“. Natürlich darf im Wintersemester auch „Die Feuerzangenbowle“ nicht fehlen.

Wie immer zeigen wir die Filme in unterschiedlichen Sprachfassungen. Ihr wollt wissen in welcher Fassung ein Film läuft? Kein Problem, schaut einfach auf die Sprachangabe bei der Filmbeschreibung.

Viel Spaß bei der Lektüre unseres Programmhefts. Für Lob und Kritik, Besichtigung der Projektionsanlage, Filmwünsche und anregende Diskussionen stehen wir, das AFK-Team, für Euch nach jeder Vorführung zur Verfügung.

Euer AFK



Der Film wurde in Kooperation mit der Hochschulgruppe Abgedreht Karlsruhe erstellt. Hierfür möchten wir uns herzlich für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

Wir bei Facebook: