Blade Runner

USA 1982; 117 min; OmdU;
Regie: Ridley Scott;

Nächstes Jahr werden wir fliegende Autos und selbstdenkende Androiden haben, zumindest wenn es nach der Zeitrechnung von 'Blade Runner' geht. Doch auch wenn heute abschätzbar ist, dass 2019 nicht ganz so kommen wird wie sich Scott Ridley das 1982 vorgestellt hat, so ist der Film dennoch in vielerlei Hinsicht aktuell. Themen wie AI und selbstfahrende Autos sind jeden Tag in den Nachrichten. Doch die Frage, wie wir in Zukunft mit unseren künstlich-intelligenten Freunden umgehen, wird noch länger offen bleiben.

In der dystopischen Welt von 'Blade Runner' gibt es eine einfache Antwort auf diese Frage. Auf der Erde dürfen nur Menschen aus Fleisch und Blut leben. Androiden ('Replikanten') werden dort nicht geduldet und dürfen nur in extraterrestrischen Kolonien leben. Dort werden sie als leistungsfähige und billige Arbeitskräfte ausgenutzt. Die durch ihr Design bedingte kurze Lebensweise der Replikanten verhindert effektiv einen Aufstand dieser.

Der Film setzt ein, als es einer kleinen Gruppe an Androiden gelingt auf die Erde zu gelangen. Um sie aufzuspüren und anschließend zu eliminieren wird Deckard (Harrison Ford) in seinen früheren Dienst als sogenannter Blade Runner zurückberufen.

Wir meinen: Ein Meilenstein der Sci-Fi Geschichte, der auch heute noch mit seiner facettenreichen Welt fesselt.

Blade Runner in der IMDB

Wir bei Facebook: